Willkommen bei der
Regio Infra Service Sachsen GmbH

Unsere Hauptgeschäftsfelder sind der Betrieb und die Instandhaltung von Eisenbahninfrastrukturen im Großraum Chemnitz
sowie die bundesweite Durchführung von Eisenbahnverkehrsleistungen im Güterverkehr.

Werde Teil unseres Teams
und bewirb Dich als:

» Leiter Eisenbahnverkehrsunternehmen (m/w/d) 
Stellenbeschreibung (PDF)

» Triebfahrzeugführer/Lokführer (m/w/d)
Stellenbeschreibung (PDF)

» Disponent Eisenbahnverkehrsunternehmen (m/w/d)
Stellenbeschreibung (PDF)

News

08.09.2021

Schienennetz-Benutzungsbedingungen 2022_2023

Der Entwurf zu den Schienennetz-Benutzungsbedingungen SNB-AT 2022_2023 und SNB-BT 2022_2023 wurde auf der Internetseite der Regio Infra Service Sachsen GmbH im Bereich ALB und Vorschriften veröffentlicht. Gemäß § 19 Abs. 2 Satz 3 ERegG weisen wir darauf hin, dass für Zugangsberechtigte die Möglichkeit zur Stellungnahme besteht. Diese ist in schriftlicher Form bis zum 10.10.2021 bei der Regio Infra Service Sachsen GmbH einzureichen.

05.07.2021

05.07.2001 – 20 Jahre RIS

Ursprünglich gegründet zum Zweck der Eisenbahninfrastrukturgestellung für die Realisierung der Vision des „Chemnitzer Modells“ bieten wir seit 20 Jahren nicht nur dem Regelverkehr der City-Bahn Chemnitz GmbH eine intakte Eisenbahninfrastruktur, auch stellen wir unsere Eisenbahninfrastrukturen regelmäßig dem Personensonderzug- und Güterverkehr zur Verfügung.

Seit nunmehr 14 Jahren stellen wir uns erfolgreich den Herausforderungen als bundesweit agierendes Eisenbahnverkehrsunternehmen. Wir danken unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für das stets vertrauensvolle Miteinander, welchem dieses Firmenjubiläum zu verdanken ist.

„Wer glaubt, etwas zu sein, hat aufgehört, etwas zu werden.“ (Philip Rosenthal)

In diesem Sinne freuen wir uns auf unsere zukünftigen Aufgaben.

07.05.2021

Instandhaltungsarbeiten Eisenbahninfrastruktur

Im Zeitraum vom 10.04. bis 28.04.2021 fanden auf den Eisenbahnstrecken der RIS umfangreiche Instandhaltungsmaßnahmen statt, für welche die Bahnstrecken zeitweise vollständig gesperrt werden mussten.

Neben Baumfäll- und Grünschnittarbeiten wurden die Sperrungen genutzt, um Bahnsteige, Bahnübergänge und Erdbauwerke zu sanieren. Auf der Eisenbahnstrecke Hainichen – Niederwiesa wurde zusätzlich mittels Gleisstopfmaschine der Oberbau gerichtet.

Schotterzug mit Lokomotive 218 468
Eisenbahnstrecke Hainichen – Niederwiesa

Fotos: RIS

Gleisstopfmaschine
Eisenbahnstrecke Hainichen – Niederwiesa

Freischnittarbeiten auf der Eisenbahnstrecke Stollberg/Sachs – Chemnitz

30.04.2021

Foto: RIS

Am 30.04.2021 überführte die RIS mit Lokomotive 218 468 sechs Reisezugwagen von Aachen – Rothe Erde nach Berlin Lichtenberg.

April 2021

Foto: RIS

Revision SKL 25/1 K
Im April 2021 wurde unser SKL 25 zur Untersuchung nach § 32 EBO mittels Lkw mit Ladekran von Bhf Frankenberg/Sachs nach Glauchau überführt.

Jahresfahrplan 2021

Zum 13.12.2020 tritt der neue Fahrplan für das Jahr 2021 in Kraft. Alle aktuellen Fahrplaninformationen finden Sie unter www.city-bahn.de.